Publikationen

17–32 von 349 Ergebnissen werden angezeigt

  • Entkoppelte Gesellschaft – Ostdeutschland seit 1989/90 [5]: Zeugnisse Teil I: Fotografie | Yana Milev, Philipp Beckert, Marcel Noack (Hg.) [E-Book PDF]

    CHF 147.00

    Entkoppelte Gesellschaft – Ostdeutschland seit 1989/90 [5]: Zeugnisse Teil I: Fotografie | Yana Milev, Philipp Beckert, Marcel Noack (Hg.) [E-Book PDF]

    CHF 147.00

    Der Band »Zeugnisse/Fotografie« thematisiert Arbeits-, Kultur- und Lebenswelten in der DDR und deren Verschwinden in Folge der »Wiedervereinigung«. Anhand von Fotografie und Reportage werden drei zeithistorische Phasen rekonstruiert: A/ Aufbau und Aufbruch in der DDR; B/ Formen des Überlebens im Umbruch; C/ Entheimatung und Kampf um Sichtbarkeit im Neuland/Exil. Der Band stellt 18 Positionen der Visuellen Soziologie vor.

    689 Seiten, Peter Lang, 2021
    ISBN 978-3-631-85807-3

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Insert | Sigrid Adorf, Noëmie Stähli, Julia Wolf (Hg.)

    Insert | Sigrid Adorf, Noëmie Stähli, Julia Wolf (Hg.)

    INSERT. Artistic Practices as Cultural Inquiries ist eine Open Access Publikationsplattform, die eine Engführung künstlerischer, wissenschaftlicher und kuratorischer Praktiken im Rahmen kulturanalytischer Forschung sucht. Sie versteht Kunst als einen Möglichkeitsraum für Kritik, sowohl im analytischen wie auch im transformativen Sinn. Die einzelnen thematischen Ausgaben von insert versammeln Beiträge, die an die Frage anknüpfen, inwiefern selbstreflexive ästhetische Praktiken eine Analyse von kulturellen Konstruktionen, deren Politiken und Wirkungsweisen zu leisten vermögen.

    Online

    Online
    Quick View
  • Michael Simon – FERTIG gibt’s nicht | Tilman Neuffer, Stephan Wetzel (Hg.)

    CHF 41.50

    Michael Simon – FERTIG gibt’s nicht | Tilman Neuffer, Stephan Wetzel (Hg.)

    CHF 41.50

    Bühnenbild. Prozesse

    Der eindrucksvolle Bildband dokumentiert unterschiedliche Herangehensweisen des Bühnenbildners und Regisseurs Michael Simon bei der Konzeption seiner Bühnenräume.

    Inklusive Augmented-Reality-App, die mehr als 35 Bilder dieses Buches lebendig werden lässt.

    Blick ins Buch

    subTexte 25

    264 Seiten, Theater der Zeit, 2021
    ISBN 978-3-95749-365-1

     

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Michael Simon – FERTIG gibt’s nicht | Tilman Neuffer, Stephan Wetzel (Hg.) [E-Book PDF]

    Michael Simon – FERTIG gibt’s nicht | Tilman Neuffer, Stephan Wetzel (Hg.) [E-Book PDF]

    Bühnenbild. Prozesse

    Der eindrucksvolle Bildband dokumentiert unterschiedliche Herangehensweisen des Bühnenbildners und Regisseurs Michael Simon bei der Konzeption seiner Bühnenräume.

    Inklusive Augmented-Reality-App, die mehr als 35 Bilder dieses Buches lebendig werden lässt.

    Blick ins Buch

    subTexte 25

    264 Seiten, Theater der Zeit, 2021
    ISBN 978-3-95749-365-1

     

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Sophie Taeuber-Arp: Briefe 1905-1942

    CHF 148.00

    Sophie Taeuber-Arp: Briefe 1905-1942

    CHF 148.00

    Die Briefedition, eine Publikation des ehemaligen Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK, bietet in Fragmenten eine “Autobiografie” einer der bekanntesten Schweizer Künstlerinnen, die in der kunsthistorischen Rezeption bislang selbst nicht zu Wort kam. Die zum grössten Teil unveröffentlichten Briefe und Ansichtskarten an ihre Schwester Erika Schlegel-Taeuber, Hans Arp und weitere Verwandte und Freund:innen erstrecken sich über die gesamte Lebenszeit der Künstlerin.

    3 Bände, 1832 Seiten, Nimbus Verlag, 2021
    ISBN 978-3-0-3850080-3

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • I lost time and space. Where am I? Erzählen von chronischen Schmerzen | Tabea Rothfuchs

    I lost time and space. Where am I? Erzählen von chronischen Schmerzen | Tabea Rothfuchs

    Eine künstlerische Untersuchung zu chronischen Schmerzen

    Was passiert mit der inneren und äusseren Welt eines Menschen, wenn kein medizinisches Verfahren die Ursache des erlebten Schmerzes (mehr) zu entziffern vermag? Wenn der Schmerz zum eigenständigen Krankheitsbild Chronischer Schmerz geworden ist?

    137 Seiten, Zürcher Hochschule der Künste, 2021
    ISBN 978-3-9524741-9-8

     

     

    Bestellen

    Bestellen
    Quick View
  • Reportagen. Das Themenheft der Zürcher Hochschule der Künste

    Reportagen. Das Themenheft der Zürcher Hochschule der Künste

    Studierende der Vertiefung Kulturpublizistik im Master Art Education

    Mit der Ausgabe #60 wird Reportagen zehn Jahre alt. Zur Feier wird der journalistische Nachwuchs gefördert: Studierende der Zürcher Hochschule der Künste haben ein Reportagen­-Sonderheft rund um das Thema Familie produziert.

    Puntas Reportagen, 2021

     

     

    Beim Verlag kaufen

    Beim Verlag kaufen
    Quick View
  • Filmen, Forschen, Annotieren. Handbuch Research Video | Gunter Lösel, Martin Zimper (Hg.)

    CHF 41.50

    Filmen, Forschen, Annotieren. Handbuch Research Video | Gunter Lösel, Martin Zimper (Hg.)

    CHF 41.50

    Einführung in die neuartige Publikationsform, basierend auf annotierten Videos.
    Niederschwelliges Handbuch als Ergänzung für neue, interaktive Software.
    Werkzeug für Forschende und Praktizierende, die mit Bewegungsdaten arbeiten.

    subTexte 23

    176 Seiten, Birkhäuser, 2021
    ISBN 978-3-0-3562300-0

     

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Filmen, Forschen, Annotieren. Handbuch Research Video | Gunter Lösel, Martin Zimper (Hg.) [E-Book PDF]

    Filmen, Forschen, Annotieren. Handbuch Research Video | Gunter Lösel, Martin Zimper (Hg.) [E-Book PDF]

    Einführung in die neuartige Publikationsform, basierend auf annotierten Videos.
    Niederschwelliges Handbuch als Ergänzung für neue, interaktive Software.
    Werkzeug für Forschende und Praktizierende, die mit Bewegungsdaten arbeiten.

    subTexte 23

    176 Seiten, Birkhäuser, 2021
    e-ISBN (PDF) 978-3-0356-2308-6

     

    Open Access

    Open Access
    Quick View
  • Filming Researching Annotating. Research Video Handbook | Gunter Lösel, Martin Zimper (eds.)

    CHF 41.50

    Filming Researching Annotating. Research Video Handbook | Gunter Lösel, Martin Zimper (eds.)

    CHF 41.50

    Introduction to the novel form of publication, based on annotated videos.
    Low-threshold manual as a supplement for new, interactive software.
    Tool for researchers and practitioners working with motion data.

    subTexte 23

    176 Seiten, Birkhäuser, 2021
    ISBN 978-3-0-3562306-2

     

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Filming Researching Annotating. Research Video Handbook | Gunter Lösel, Martin Zimper (eds.) [E-Book PDF]

    Filming Researching Annotating. Research Video Handbook | Gunter Lösel, Martin Zimper (eds.) [E-Book PDF]

    Introduction to the novel form of publication, based on annotated videos.
    Low-threshold manual as a supplement for new, interactive software.
    Tool for researchers and practitioners working with motion data.

    subTexte 23

    176 Seiten, Birkhäuser, 2021
    e-ISBN (PDF) 978-3-0356-2307-9

     

    Open Access

    Open Access
    Quick View
  • Trotz allem. Gardi Hutter. Biographie | Denise Schmid

    CHF 44.00

    Trotz allem. Gardi Hutter. Biographie | Denise Schmid

    CHF 44.00

    Dicker Bauch, braunes Flickenkleid, Wuschelperücke – mit der «tapferen Hanna», einer Frauenfigur fern aller Schönheitsideale, eroberte Clownin Gardi Hutter in den letzten vierzig Jahren die Bühnen der Welt. Nun blickt die mittlerweile 68-Jährige auf ihr ereignisreiches Leben zurück.

    subTexte 22

    456 Seiten, Hier und Jetzt, 2021
    ISBN 978-3-03919-521-3

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Trotz allem. Gardi Hutter. Biographie | Denise Schmid [E-Book PDF]

    Trotz allem. Gardi Hutter. Biographie | Denise Schmid [E-Book PDF]

    Dicker Bauch, braunes Flickenkleid, Wuschelperücke – mit der «tapferen Hanna», einer Frauenfigur fern aller Schönheitsideale, eroberte Clownin Gardi Hutter in den letzten vierzig Jahren die Bühnen der Welt. Nun blickt die mittlerweile 68-Jährige auf ihr ereignisreiches Leben zurück.

    subTexte 22

    456 Seiten, Hier und Jetzt, 2021
    ISBN 978-3-03919-967-9

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Aesthetics of the Commons | Cornelia Sollfrank, Felix Stalder, Shusha Niederberger (eds.)

    CHF 30.00

    Aesthetics of the Commons | Cornelia Sollfrank, Felix Stalder, Shusha Niederberger (eds.)

    CHF 30.00

    What do a feminist server, an art space located in a public park in North London, a ‘pirate’ library of high cultural value yet dubious legal status, and an art school that emphasizes collectivity have in common? They all demonstrate that art can play an important role in imagining and producing a real quite different from what is currently hegemonic; that art has the possibility to not only envision or proclaim ideas in theory, but also to realize them materially.

    Schriftenreihe des Instituts für Gegenwartskunst Band 24

    276 pages, Diaphanes, 2021
    ISBN 978-3-0-3580345-7

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Aesthetics of the Commons | Cornelia Sollfrank, Felix Stalder, Shusha Niederberger (eds.) [E-Book PDF]

    Aesthetics of the Commons | Cornelia Sollfrank, Felix Stalder, Shusha Niederberger (eds.) [E-Book PDF]

    What do a feminist server, an art space located in a public park in North London, a ‘pirate’ library of high cultural value yet dubious legal status, and an art school that emphasizes collectivity have in common? They all demonstrate that art can play an important role in imagining and producing a real quite different from what is currently hegemonic; that art has the possibility to not only envision or proclaim ideas in theory, but also to realize them materially.

    Schriftenreihe des Instituts für Gegenwartskunst Band 24

    276 pages, Diaphanes, 2021
    ISBN 978-3-0-3580345-7

    Open Access

    Open Access
    Quick View
  • It’s never closed | Bachelor Fine Arts, Nora Turato, Nico Sebastian Meyer (eds.)

    It’s never closed | Bachelor Fine Arts, Nora Turato, Nico Sebastian Meyer (eds.)

    The class of Nora Turato and Nico Sebastian Meyer in the Bachelor of Fine Arts programme has released the results of their Praxis Module in the fall semester 2020 in the publication “It’s Never Closed“ as an alternative to the cancelled semester exhibition. With contributions by Angelina Yerly, Elena Wirth, André Veigas, Livia Thommen, Nathalie Smrkovsky, Nike Shento, Chahida Rezgueni, Fabio Prosdocimi, Pavle Mijuca, Jenny Leung, Ivana Jurisic, Martin Jung, Giorgio Graf, Lukas Caprez, Jael Bieri and Yara Qwendolin Bhend.

    102 pages, Zürcher Hochschule der Künste, 2021

    Beim Verlag kaufen

    Beim Verlag kaufen
    Quick View

17–32 von 349 Ergebnissen werden angezeigt