Mörsch, Carmen

Zeigt alle 9 Ergebnisse

  • Kalkül und Kontingenz | Anne Gruber, Anna Schürch, Sascha Willenbacher, Carmen Mörsch, Mira Sack (Hg.)

    CHF 41.50

    Kalkül und Kontingenz | Anne Gruber, Anna Schürch, Sascha Willenbacher, Carmen Mörsch, Mira Sack (Hg.)

    CHF 41.50

    Kunstbasierte Untersuchungen im Kunst- und Theaterunterricht

    Was bedeutet der bildungstheoretisch aufgeladene Begriff «Kontingenz» für das Unterrichten von Kunst und Theater an Schulen? Etwa, dass mit unvorhergesehenen Situationen zu rechnen ist? Oder dass Momente entstehen können sollen, die Unvorhersehbares zulassen? Oder bedeutet es anzuerkennen, dass jeder Kanon auch anders aussehen könnte und keine feste Basis darstellt? Dass Lehrer*innen und Theaterpädagog*innen registrieren, wie ihre bisherigen Vorannahmen brüchig werden? Die in dieser Publikation versammelten Beiträge geben Auskunft zu diesen und weiteren Fragen.

    600 Seiten, Kopaed, 2020
    ISBN 978-3-86736-489-8

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Kunstvermittlung zeigen

    Kunstvermittlung zeigen | Carmen Mörsch, Sigrid Schade, Sophie Vögele (Hg.)

    CHF 35.90

    Kunstvermittlung zeigen | Carmen Mörsch, Sigrid Schade, Sophie Vögele (Hg.)

    CHF 35.90

    Über die Repräsentation pädagogischer Arbeit im Kunstfeld

    Dieser Band versammelt Analysen aus einem gleichnamigen Forschungsprojekt zur Frage, was dar- und hergestellt wird, wenn Kunstvermittlung z. B. in der Öffentlichkeitsarbeit ins Bild gesetzt wird. Die Untersuchungen zur Repräsentation pädagogischer Museumsarbeit an Schweizer Kunstinstitutionen wurden um internationale Perspektiven und Reflexionen zur Repräsentation von Kunsthochschulen und von Kunstunterricht in der Schule ergänzt. (dt./engl.)

    Studien zur Kunstvermittlung Band 1

    648 Seiten, Zaglossus, 2017
    ISBN 978-3-902902-58-0

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Ausstellen und Vermitteln im Museum der Gegenwart

    Ausstellen und Vermitteln im Museum der Gegenwart | Carmen Mörsch, Angeli Sachs, Thomas Sieber (Hg.)

    CHF 44.00

    Ausstellen und Vermitteln im Museum der Gegenwart | Carmen Mörsch, Angeli Sachs, Thomas Sieber (Hg.)

    CHF 44.00

    Wie verändert sich Museumsarbeit, wenn Ausstellen und Vermitteln als integriertes Konzept verstanden werden? Im Kontext der kritischen Museologie befragen Museen ihre gesellschaftliche Rolle und entwerfen sich als Orte des Wissensaustauschs und einer beteiligungsorientierten Verknüfpung von Geschichte und Gegenwart. Vermittlung versteht sich dabei als eigenständige Praxis, welche Ausstellungen und Institutionen hinterfragt, erweitert und verändert. Der Band versammelt Beiträge internationaler Vertreter*innen verschiedener Museumstypen, die Einblick bieten in die vielfältigen Positionierungen.

    344 Seiten, transcript, 2016
    ISBN 978-3-8376-3081-7

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Kunstvermittlung in Transformation | Bernadett Settele, Carmen Mörsch et al. (Hg.)

    CHF 42.00

    Kunstvermittlung in Transformation | Bernadett Settele, Carmen Mörsch et al. (Hg.)

    CHF 42.00

    Perspektiven und Ergebnisse eines Forschungsprojektes von vier Schweizer Hochschulen

    Die Kunstvermittlung befindet sich in einem tiefgreifendenWandel: Das Berufsfeld expandiert und verändert die Anforderungen an Professionalität und Feldkompetenz der Akteurinnen und Akteure. Zugleich hat im Zuge des ‘Educational Turn in Curating’ eine Diskussion eingesetzt über die transformativen Potenziale der Kunstvermittlung und über die verändernden Effekte sowohl auf die Beteiligten als auch auf die Institutionen, in denen sie sich ereignet.
    ‘Kunstvermittlung in Transformation’ präsentiert transdisziplinäre Analyseverfahren und Fallstudien. Modellprojekte an fünf Museen werden aus der Sicht von zwei Dutzend Schreibenden aus dem Berufsfeld, der Forschung und der Lehre beschrieben und analysiert. Der vielstimmige Band stellt die Ergebnisse in Form von Texten, Bildern und einem künstlerischen Video dar, auf der beiliegenden DVD sind zudem dokumentarischeMaterialien aus Forschung und Vermittlung versammelt, die zum Ausgangspunkt weiterer Analysen werden können. Überdies lädt der Sammelband zur Übertragung der Studien auf andere vermittlerische Kontexte und damit zum Weiterarbeiten ein.

    363 Seiten, DVD, Scheidegger & Spiess, 2012
    ISBN 978-3-85881-340-4

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Art Education Research | Anna Schürch et al. (ed.)

    Art Education Research | Anna Schürch et al. (ed.)

    Das e Journal Art Education Research ist Open Access und erscheint zweimal im Jahr. Es wird durch die Herausgeber*innen der jeweiligen Ausgaben peer reviewed. Ziel des e Journals Art Education Research der SFKP ist es, Forschung in der Kunstpädagogik abzubilden, anzuregen, Akteur*innen miteinander ins Gespräch zu bringen und zu vernetzen – schweizweit und darüber hinaus.

    E-Journal

    E-Journal
    Quick View
  • Documenta 12 Education 2 | Carmen Mörsch (ed.)

    CHF 37.50

    Documenta 12 Education 2 | Carmen Mörsch (ed.)

    CHF 37.50

    Between Critical Practice and Visitor Services Results of a Research Project

    “documenta 12 education” presents in two illustrated volumes the education formats with concomitant research, providing a basis for developing theory and praxis of gallery education. These volumes are an ideal resource for people working in the fields of curating exhibitions, gallery education, youth work and cultural policy. People less familiar with cultural work will find in these books a valuable introduction to the field of gallery education. Volume 2 focuses on a theory of gallery education, its methods and contexts, and reflects theoretically on examples presented in Volume 1. It is addressed to professionals from the field of gallery education, cultural education and formal education.

    374 pages, Diaphanes, 2009
    ISBN 978-3-0-3734082-0

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Documenta 12 Education 2 | Carmen Mörsch (ed.) [E-Book PDF]

    Documenta 12 Education 2 | Carmen Mörsch (ed.) [E-Book PDF]

    Between Critical Practice and Visitor Services Results of a Research Project

    “documenta 12 education” presents in two illustrated volumes the education formats with concomitant research, providing a basis for developing theory and praxis of gallery education. These volumes are an ideal resource for people working in the fields of curating exhibitions, gallery education, youth work and cultural policy. People less familiar with cultural work will find in these books a valuable introduction to the field of gallery education. Volume 2 focuses on a theory of gallery education, its methods and contexts, and reflects theoretically on examples presented in Volume 1. It is addressed to professionals from the field of gallery education, cultural education and formal education.

    374 pages (PDF), Diaphanes, 2009
    ISBN 978-3-0-3734082-0

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Kunstvermittlung 2 | Carmen Mörsch (Hg.)

    CHF 37.50

    Kunstvermittlung 2 | Carmen Mörsch (Hg.)

    CHF 37.50

    Zwischen kritischer Praxis und Dienstleistung auf der documenta 12. Ergebnisse eines Forschungsprojekts

    Der zweite Band der Publikation widmet sich der Selbstreflexion der Vermittlungspraxis, ihrer Methoden und Hintergründe. Die in Band 1 präsentierten Beispiele für Vermittlungsformate werden reflektiert und in den Fachdiskurs eingebettet. Professionell Interessierte finden hier Anleitungen, Hinweise und Denkanstöße zur Kunstvermittlung.

    400 Seiten, Diaphanes, 2009
    ISBN 978-3-03734-078-3

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View
  • Kunstvermittlung 2 | Carmen Mörsch (Hg.) [E-Book PDF]

    Kunstvermittlung 2 | Carmen Mörsch (Hg.) [E-Book PDF]

    Zwischen kritischer Praxis und Dienstleistung auf der documenta 12. Ergebnisse eines Forschungsprojekts

    Der zweite Band der Publikation widmet sich der Selbstreflexion der Vermittlungspraxis, ihrer Methoden und Hintergründe. Die in Band 1 präsentierten Beispiele für Vermittlungsformate werden reflektiert und in den Fachdiskurs eingebettet. Professionell Interessierte finden hier Anleitungen, Hinweise und Denkanstöße zur Kunstvermittlung.

    400 Seiten (PDF), Diaphanes, 2009
    ISBN 978-3-0-3734078-3

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View

Zeigt alle 9 Ergebnisse