Kunst Wissenschaft Natur | Marcus Maeder (Hg.)

CHF 37.50

Zur Ästhetik und Epistemologie der künstlerisch-wissenschaftlichen Naturbeobachtung

Künste und Wissenschaften sind sich näher gekommen – besonders in ihrer Verwendung von Medientechnologien und im Einsatz von ästhetischen Praktiken. Doch wissenschaftliche Erkenntnisse sehen sich nicht nur in ihrer Vermittlung mit ästhetischen Fragen konfrontiert, sondern bereits in der Erforschung eines Gegenstands. Die Künste ihrerseits haben sich in jüngeren Disziplinen wie der Bio- oder Eco-Art auf die Naturwissenschaften zu bewegt. Die Beiträger_innen des Bandes untersuchen die erkenntnistheoretischen und ästhetischen Bedingungen, Möglichkeiten und Probleme, die sich zeigen, wenn Kunst und Wissenschaft in Kooperation treten und neue Wahrnehmungsformen der Natur schaffen.

206 Seiten, transcript, 2017
ISBN 978-3-8376-3692-5

Bei CeDe kaufen

Artikelnummer: 2017/9 Kategorien: ,

Beschreibung

Zur Ästhetik und Epistemologie der künstlerisch-wissenschaftlichen Naturbeobachtung

Künste und Wissenschaften sind sich näher gekommen – besonders in ihrer Verwendung von Medientechnologien und im Einsatz von ästhetischen Praktiken. Doch wissenschaftliche Erkenntnisse sehen sich nicht nur in ihrer Vermittlung mit ästhetischen Fragen konfrontiert, sondern bereits in der Erforschung eines Gegenstands. Die Künste ihrerseits haben sich in jüngeren Disziplinen wie der Bio- oder Eco-Art auf die Naturwissenschaften zu bewegt. Die Beiträger*innen des Bandes untersuchen die erkenntnistheoretischen und ästhetischen Bedingungen, Möglichkeiten und Probleme, die sich zeigen, wenn Kunst und Wissenschaft in Kooperation treten und neue Wahrnehmungsformen der Natur schaffen.
Mit Beiträgen von Marcus Maeder, Jeanine Reutemann, Hannes Rickli, Andreas Rigling und Yvonne Volkart.

Marcus Maeder ist Kurator am Institute for Computer Music and Sound Technology (ICST) an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), Komponist, Autor und Betreiber des Musiklabels domizil.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Milieux Sonores – Klangliche Milieus. Klang, Raum und Virtualität | Marcus Maeder [E-Book PDF]

    Milieux Sonores – Klangliche Milieus. Klang, Raum und Virtualität | Marcus Maeder [E-Book PDF]

    Ob im Computerspiel, im Architekturentwurf oder auf dem GPS-Display im Auto: Unsere Lebenswelt wird vermehrt durch den virtuellen Raum ergänzt, erschlossen und entworfen. Medientechnologien haben die räumliche Gestaltung des Klangs und darüber hinaus die mediale Definition des Raums vorangetrieben. Dass damit auch die Gestaltung klanglicher Milieus – unserer Umgebung – durch Sound-Designer, Akustiker, Künstler und Musiker Einfluss auf unsere Wahrnehmung und unser Verständnis von Wirklichkeit hat, liegt auf der Hand. Perspektivenreich und informativ untersucht dieses Buch die perzeptiven, kulturellen, technischen und künstlerischen Bedingungen der akustischen Virtualität.

    166 Seiten (PDF), transcript, 2010
    ISBN 978-3-8394-1313-5

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Kunst Wissenschaft Natur | Marcus Maeder (Hg.) [E-Book PDF]

    Kunst Wissenschaft Natur | Marcus Maeder (Hg.) [E-Book PDF]

    Zur Ästhetik und Epistemologie der künstlerisch-wissenschaftlichen Naturbeobachtung

    Künste und Wissenschaften sind sich näher gekommen – besonders in ihrer Verwendung von Medientechnologien und im Einsatz von ästhetischen Praktiken. Doch wissenschaftliche Erkenntnisse sehen sich nicht nur in ihrer Vermittlung mit ästhetischen Fragen konfrontiert, sondern bereits in der Erforschung eines Gegenstands. Die Künste ihrerseits haben sich in jüngeren Disziplinen wie der Bio- oder Eco-Art auf die Naturwissenschaften zu bewegt. Die Beiträger_innen des Bandes untersuchen die erkenntnistheoretischen und ästhetischen Bedingungen, Möglichkeiten und Probleme, die sich zeigen, wenn Kunst und Wissenschaft in Kooperation treten und neue Wahrnehmungsformen der Natur schaffen.

    206 Seiten (PDF), transcript, 2017
    ISBN 978-3-8394-3692-9

    E-Book kaufen

    E-Book kaufen
    Quick View
  • Milieux Sonores – Klangliche Milieus | Marcus Maeder

    CHF 29.40

    Milieux Sonores – Klangliche Milieus | Marcus Maeder

    CHF 29.40

    Klang, Raum und Virtualität

    Ob im Computerspiel, im Architekturentwurf oder auf dem GPS-Display im Auto: Unsere Lebenswelt wird vermehrt durch den virtuellen Raum ergänzt, erschlossen und entworfen. Medientechnologien haben die räumliche Gestaltung des Klangs und darüber hinaus die mediale Definition des Raums vorangetrieben. Dass damit auch die Gestaltung klanglicher Milieus – unserer Umgebung – durch Sound-Designer, Akustiker, Künstler und Musiker Einfluss auf unsere Wahrnehmung und unser Verständnis von Wirklichkeit hat, liegt auf der Hand. Perspektivenreich und informativ untersucht dieses Buch die perzeptiven, kulturellen, technischen und künstlerischen Bedingungen der akustischen Virtualität.

    166 Seiten, transcript, 2010
    ISBN 978-3-8376-1313-1

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View