Signals, Systems and Sound Synthesis | Martin Neukom

CHF 138.00

The subject of this book is the synthesis and treatment of sound by computer. Using illustrations, animations, sound examples and sample programs, it introduces the most important techniques of sound and score synthesis and explains the technical and mathematical principles necessary for understanding them. After reviewing fundamentals of acoustics, the author describes system and signal theory and introduces the programs and programming languages used in the book. The traditionally important synthesis techniques are described in detail, as are various nonlinear synthesis techniques and synthesis by physical modeling. The concluding chapters of the book deal with the projection of sound in space and with the use of algorithmic and stochastic procedures in computer music. The appendix contains a survey of basic mathematical principles, various tables for reference and a detailed index. The included CD contains the entire text of the book, as well as additional chapters and explanations, sound examples, animations illustrating dynamic processes and many sample computer programs.

595 Seiten, 1 CD-ROM, Peter Lang, 2013
ISBN 978-3-0-3431428-2

Bei CeDe kaufen

Artikelnummer: 2013/6 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

ZHdK: Institute for Computer Music and Sound Technology (ICST)

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Signale, Systeme und Klangsynthese | Martin Neukom

    CHF 159.00

    Signale, Systeme und Klangsynthese | Martin Neukom

    CHF 159.00

    Grundlagen der Computermusik

    Dieses Buch behandelt die Erzeugung und die Verarbeitung von Klängen mit dem Computer. Mit Hilfe von Abbildungen, Animationen, Klangbeispielen und Beispielprogrammen werden die wichtigsten Techniken zur Klang- und Partitursynthese vorgestellt und die technischen und mathematischen Grundlagen erläutert, die zum Verständnis dieser Techniken notwendig sind. Nach einer Übersicht über die Grundlagen der Akustik stellt der Autor die Theorie der Signale und Systeme dar und gibt eine Einführung in die allgemeinen Programmiersprachen C und Mathematica und in die Programme Csound und CPS. Es folgen die Darstellungen der traditionell wichtigen Synthesetechniken, der nichtlinearen Techniken und der Synthese mit physikalischen Modellen. Den Abschluss bilden die Kapitel zur Klangprojektion im Raum und zur Verwendung algorithmischer und stochastischer Prozesse in der Computermusik. Der Anhang enthält eine Übersicht über mathematische Grundlagen, Tabellen und einen detaillierten Index. Auf den beiden CDs finden sich der Buchtext mit zusätzlichen Kapiteln und Erläuterungen, Klangbeispiele, Animationen und Programme.

    Zürcher Musikstudien, Band 2

    816 Seiten, 2 CD, Peter Lang, 2003
    ISBN 978-3-0-3910819-0

    Bei CeDe kaufen

    Bei CeDe kaufen
    Quick View